Blog

Blog

Chiiiiiiiilllleeeeeee!!

Nach Rom ging unsere Reise in der zweiten Hälfte nach Südamerika, und zwar wieder mit Top-Begleitung: Wir sind (trotz großer Unwetter daheim in Österreich) noch vor der Baggage-Claim am Flughafen in Santiago de Chile auf Sandra und Thomas getroffen - das soll uns mal einer nachmachen! Ohne zu kommunizieren trafen wir uns zufällig vorm Klo!

Auf an gschwindn Cafe nach Rom

Basislager vor Südamerika war also Rom (6.-11.3.). Wir haben uns ein 200m2 Appartment gemietet wo wir zu 8. wohnten. Die restlichen 9 Leut waren auch alle in 5 Gehminuten von uns untergebracht! Die Woche war herrlich: endlich wiedermal alles wie früher im Alltag! Mehr als wir konnte das wahrscheinlich niemand geniessen. Wir tranken unzählige Espressi, genossen Pasta, Pizza, Antipasti, Vino und Gelati - alles was wir nun wieder für lange Zeit nicht bekommen werden. Und etwas Sightseeing war natürlich auch drin. Und Geschichten haben wir erzählt, und gehört. Ganz viele! Es war herrlich!

Kambodscha und Thailand

Kambodscha und Thailand

Mekong und Phu Quoc

Nach der wunderbaren Woche in Rom mit Freunden und Familien sind wir nun in San Pedro de Atacama. Der Flug für mich war mit Unwohlsein verbunden, ich habe kurz davor erfahren dass ein Bekannter von mir in der Maschine in Addis Abeba ums Leben gekommen ist. Das drückt natürlich die Stimmung und macht nachdenklich. Ausserdem bin ich in Rom noch ordentlich umgeknöchelt. In Santiago bin ich dann ins Krankenhaus: glücklicherweise nur eine Bänderüberdehnung und 1 Woche Beinschiene. Mittlerweile sind wir in San Pedro de Atacama. Im Mekong Delta und auf Phu Quoc waren wir von 23. Jänner bis 6. Februar unterwegs. 

Ciao Roma!

Wir habens nun nach 42h Anreise geschafft: wir sind in Rom! Die anderen sind noch am Weg und darum gönnen wir uns nach einer herrlichen Jause mit italienischem Käse, Oliven etc und einem Achterl Rotwein noch ein kleines Mützchen bevor der Trubel dann losgeht ;-)

Recent Posts

Archive

2019
2018

Categories

Tags

Authors

Feeds

RSS / Atom