Auf an gschwindn Cafe nach Rom

(0 comments)

Basislager vor Südamerika war also Rom (6.-11.3.). Wir haben uns ein 200m2 Appartment gemietet wo wir zu 8. wohnten. Die restlichen 9 Leut waren auch alle in 5 Gehminuten von uns untergebracht! Die Woche war herrlich: endlich wiedermal alles wie früher im Alltag! Mehr als wir konnte das wahrscheinlich niemand geniessen. Wir tranken unzählige Espressi, genossen Pasta, Pizza, Antipasti, Vino und Gelati - alles was wir nun wieder für lange Zeit nicht bekommen werden. Und etwas Sightseeing war natürlich auch drin. Und Geschichten haben wir erzählt, und gehört. Ganz viele! Es war herrlich!

Zu den Fotos

Comments

There are currently no comments

New Comment

required

required (not published)

optional

required