Blog

Viewing posts from September, 2018

Hauptstadt der Kasachen

Wir sind gestern in der Hauptstadt der Kasachen, Ölgii, im Westen angekommen. Zum ersten mal warfen wir unsere Musikmaschine an, und zufällig waren die Forum Walters die erste Band von daheim die unsere Ohren verwöhnten (die haben sich leider aufgelöst). Nach über 14 Tagen schliefen wir gestern endlich wiedermal in normalen Betten. Das motivierte uns dann gleich so dass wir das Nachtleben hier genossen. Bei  7€ für die Flasche Vodka im Lokal überlegt man nicht lange und lädt einfach mal alle ein damit da ja niemand bremst. Eine wilde und für dieses Bett viel zu kurze Nacht war vorprogrammiert ... naja, selbst schuld hehe.

Mongolei - erste Eindrücke

Es geht uns gut und wir haben bei unserem Zwischenstopp in Moron sogar internet drum gibts schon erste Bilder aus der faszinierenden, wunderschönen Mongolei. Hier ist das richtige Abenteuer definitiv daheim! Ich geh jetzt mal Vorräte auffüllen, wenns nachher noch Netz gibt gibts hoffentlich einen ersten Bericht dazu!

Happy Birthday!!

Huhu Paps!

Hello Mongolia!

Nach einem kurzen Schockmoment am Wiener Flughafen, wo uns der nette Steward am Schalter erklären wollte, wir bräuchten ein Visum für die Zwischenlandung in Moskau, ist alles reibungslos verlaufen und wir wurden gestern früh am Dschinggis Khan Internatinal Airport in Ulaan Baatar abgeholt. Erster Eindruck, obwohl wir darauf eingestellt waren: - 5° C sind ganz schön kalt ;-) 

Computerlogbuch der Reisenden, Sternzeit 09092018

Unsere Reisevorbereitungen laufen auf Hochtouren: perfekten Rucksack packen, Geldangelegenheiten/Versicherungen checken, alle nötigen Infos dabei haben bzw. zu Hause verteilen und ganz einfach tausend Dinge, die einem da noch so einfallen. Uns ist dabei schon das ein oder andere Malheur passiert, das einem 2 Tage vor einer Weltreise besser nicht mehr widerfährt ;-)